online dating chat site Die TBB-Kolumne

    singles meet up in london star wars battlefront 1 spiele kostenlos

    single frauen bonn Wer nicht da war, hat selbst Schuld. Ganz einfach. Er war da: Triers Stadtchef Klaus Jensen – nebst Gattin, der Ministerpräsidentin in spe Marie-Luise „Malu“ Dreyer. Nach knapp zwei Stunden war Jensen heißer, und Malu schwitzte vor Begeisterung – ebenso wie die anderen 3482 restlos begeisterten Zuschauer.

    free no cost online dating sites english learning chat rooms online

    jesse eisenberg dating 2013 Da müssen wir dann noch etwas üben, liebe TBB’ler. Nein, kein Sorge, das hier wird kein Verriss. Aber der Schal hat gefehlt. Nicht, dass Jensen in der Arena kalt geworden wäre. Wie auch, bei dem Adrenalin, das da durch die Adern floss. Da kommt das Stadtoberhaupt zur TBB und muss ungeschmückt dort sitzen. Und die „Malu“ ebenfalls. Das geht ja mal überhaupt nicht.

    free instant chat rooms with no registration Dreyer wird die Nachfolgerin von Kurt Beck. Beck seinerseits war stets bei seinem Lieblingsverein auf dem Betzenberg anzutreffen – mit rotem Schal und manchmal auch mit Kappe. Wir wollen jetzt nicht mutmaßen. Nicht über die Millionen, die durch Becks Gnade in die Kasse der „Roten Teufel“ geflossen sind. Das ist zwar kein Schnee von gestern, aber eben nicht mehr zu ändern. Sollte die „Malu“ der neue Edelfan(in) der TBB werden, ist mit ähnlich viel Geld für die Trierer Basketballer wohl kaum zu rechnen.

    free latin dating sites Darauf aber kommt es auch nicht an. Die Geste ist wichtig und – was man daraus macht. Jensen und Dreyer waren zum ersten Mal in der laufenden Saison in der Arena. Der Stadtchef mit brauner Lederjacke und hellem Pullover, american like den Kaugummi von einer Seite auf die andere schiebend. Dreyer daneben, ebenso locker wie leger.

    unter 18 partnersuche Die Frage, ob dieses Trierer Team mit seiner restlos positiven Einstellung, mit seiner stimmigen Chemie nicht ein Vorbild für die Politik sein könne, konterte Jensen mit einem Augenzwinkern. „Das haben sie sich bei uns abgeschaut…“ Nein, Spaß beiseite. Jensen war heißer nach zwei Stunden Anfeuerung und Jubel. Jensen war begeistert. Jensen lobte. „Das ist eine tolle Mannschaft.“ Und „Malu“ nickte.

    best european dating sites 2016 Als die Spieler ihre Ehrenrunde drehten, standen er und Dreyer ganz eng an der Bande – abklatschen mit Jarrett Howell, mit Nate Linhart, mit Andreas Seiferth, mit Bastian Doreth und allen anderen. Und natürlich mit dem Vater des Erfolges – mit Henrik Rödl. Der Offenbacher strahlte wie ein Honigkuchen-Pferd kurz vor Weihnachten. Bescherung gegen die Eisbären: der beste Saisonstart seit 13 Jahren, Platz zwei in der Tabelle und mit Alba Berlin seine alte Liebe vor der Brust.

    bekanntschaft mit frauen Die neue Braut des Hessen heißt TBB Trier. Er, der mit Alba Berlin so fest verbunden schien wie mit seiner eigenen Ehefrau, hat an der Mosel nicht nur eine große Mannschaft geformt, er hat sich auch selbst zu einem ganz großen Trainer entwickelt. Jetzt schon darf in Trier gezittert werden. Denn sollte Svetislav Pešić irgendwann einmal als Bundestrainer zurücktreten, kann der Nachfolger des Serben nur Henrik Rödl heißen. Möge der Basketball-Gott also geben, dass Pešić noch lange Lust verpürt. Diesen kleinen Nachsatz dürfte TBB-Vorstand Sascha Beitzel wohl allabendlich an sein Nachtgebet hängen.

    oberstaufen kennenlernen Jensen wird wiederkommen, „Malu“ wird wiederkommen. Das kündigten beide schon mal an. „Sofern es mein Terminplan irgendwie zulässt“, sagte der Stadtchef. Alle, die gegen Bremerhaven da waren, werden wiederkommen. Keine Frage. Hoffen wir nur – für die TBB und alle Basketball-Fans -, dass drei bestimmte Herren nicht mehr so schnell nach Trier kommen werden.

    best online chat rooms for singles Denn was sich das Schiedsrichter-Trio Boris Schmitt, Enrico Streit und Moritz Krüper vor allem in der ersten Halbzeit geleistet hatte, war unter aller Kanone. Nein, das war eine bodenlose Unverschämtheit. So deutlich muss das gesagt werden. Die drei Herren konnten froh sein, dass sie beim Basketball und nicht beim Fußball waren. Dort wären sie mit einer solch unterirdischen Leistung wahrscheinlich geteert und gefedert aus dem Stadion gejagt worden. In der Pause dürfte der Kommissar der BBL ein paar ernste Worte an das Trio gerichtet haben – schließlich wurde es nach dem Seitenwechsel zumindest erträglich.

    venezuela free dating sites Jensens Kommentar? „Nein, dazu sage ich lieber nichts.“ Musste er auch nicht, weil alle sehen konnten, was sich da auf dem Feld abgespielt hatte. Die Euphorie in der Arena, die Freude der Fans, die Begeisterung des Publikums konnte das letztlich nicht trüben. Die TBB dominierte die Eisbären trotz der und auch gegen die Schiedsrichter – wie das große Mannschaft zu tun pflegen.

    how can online dating be dangerous Bleibt jetzt nur noch eines zu tun, lieber Sascha Beitzel. Zwei Schals müssen her – damit OB und Gattin demnächst gut geschmückt und richtig gekleidet „Let’s go TBB!“ donnern können. Zwei Schals für das erste Paar der Stadt – das wird doch möglich sein, oder?

    most popular free dating site in usa ZUM ARTIKEL von Christoph Witt

    official charts top 100 singles uk 1 KOMMENTAR

    1. christ sucht christ de kostenlos nutzen Auch wenn die Jungs in orange nicht gut gepfiffen haben (konnte leider nicht dabei sein), so ist doch zu beachten, dass der Kommissar keinerlei Schiedsrichter-Coachings durchführt. Er ist als technischer Kommissar für den reibungslosen Ablauf des Spiels zuständig. Dies schließt die Schiedsrichter nicht mit ein. Als erster Schiedsrichter hat Herr Schmidt vielleicht sein Team in der Halbzeit zurechtgerückt.

    2. flirttechniken frauen @ bam Die Schiri-Schelte war absolut berechtigt. Ich vermute mal, du pfeifst selbst. Da ist der Verteidigungsreflex bei auch noch so berechtigter Kritik gegen die „Kanarienvögel“ ja automatisiert. Die Herren haben den größten Schrott der gesamten Saison gepfiffen. Und das will was heißen, hatten wir doch schon mehrfach das Vergnügen, den unsäglichen Steffen Neubecker in der Arena begrüßen zu dürfen. Bei objektiver Regelauslegung wäre das Spiel nämlich bereits zur Halbzeit entschieden gewesen. @ TBB-Fan Was den Kommissar angeht, hast du Recht. Es hätte auch nichts genutzt, denn Herr Schrauzer war als Schiedsrichter noch schlechter als Neubecker. Also, was hätte der merken sollen? Dass Herr Schmidt (süß die Formulierung), ich nenne ihn Boris „Napoleon“ Schmidt, „sein Team zurechtgerückt hat“, muss vermutlich ins Reich der Fabel verwiesen werden. Er war der schwächste des Trios. Hätte er die beiden anderen „zurechtgerückt“, wäre die Pfeiferei nach dem Wechsel noch erbärmlicher geworden.

    3. completely free christian online dating ähm, nein, ich bin weder schiri noch selber spieler. einfach nur zuschauer. es ist nicht so, dass ich die schirileistung gut fand, im gegenteil, sie war schlecht. aber die benachteiligte mannschaft hat trotzdem gewonnen. und der kommentar zielt doch auf etwas anderes ab. was soll denn dann der schiri kommentar da? man hätte es sich einfach sparen können.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    partnervermittlung rtl2 rumänien

    single schweinfurt kostenlos

    singlebörse für frauen mit kindern Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.