free gay dating sites nz „Toni“ is back! – Eintracht Trier verpflichtet Christoph Anton

dating kulmbach ferienwohnung ostsee single mit kind

list of free online dating sites in germany Es ist die Rückholaktion des Sommers: Christoph Anton kehrt zurück zu Eintracht Trier! Der langjährige Publikumsliebling kommt vom luxemburgischen Erstligisten Titus Petange und wird mindestens bis zum 30. Juni 2019 wieder stolz die Porta auf der Brust tragen. Damit ist eine weitere wichtige Planstelle im Kader hochklassig besetzt.online dating statistik österreich

100 free south africa dating sites „Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, Toni für eine Rückkehr zu seinem Verein zu begeistern. Ich glaube so wahnsinnig viel muss ich zu ihm garnicht sagen. Er entstammt unserem Nachwuchs, ist hier als Fußballer und Mensch gereift und hat sich zu einem Spieler mit gehobenem Regionalliga- Format entwickelt. Toni wird uns mit seiner fußballerischen Klasse und seinem tollen Charakter in der kommenden Saison dabei helfen, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Willkommen zurück, Toni!“, freut sich Eintracht-Geschäftsführer Torge Hollmann über die Rückkehr des Eigengewächs.

partnersuche europaweit fristen Christoph Anton ist jedem Eintracht-Fan schon lange ein Begriff. Als Jugendlicher wechselte er 2006 von seinem Heimatverein SG Schoden/Ockfen/Irsch in die Nachwuchsabteilung des SVE, ehe er sich zwischen 2009 und 2012 in der damaligen zweiten Mannschaft im Herrenfußball etablierte. Nach seiner Berufung in die erste Mannschaft im Jahr 2012 zählte der Flügelflitzer, den die lokale Presse damals zum „Moselmessi“ taufte, zu den absoluten Leistungsträgern und Publikumslieblingen bei den Blau-Schwarz-Weißen. In insgesamt 140 Regionalliga-Spielen für die Eintracht gelangen „Toni“ 18 Treffer. Er steuerte außerdem genauso viele Torvorlagen bei. Im Jahr 2017 entschied sich Toni nach dem Abstieg des SVE in die Oberliga zu einem Wechsel nach Luxemburg zu Titus Petange. Dort kam Anton aufgrund von Verletzungspech allerdings kaum zum Einsatz. Nun will der 26-Jährige in der alten Heimat wieder angreifen, hat dafür in den vergangenen drei Monaten bereits intensiv an seiner Fitness gearbeitet.

best free dating sites for geeks „Ich bin wahnsinnig happy wieder hier zu sein. Es war kein leichtes Jahr für mich mit den vielen Verletzungen. Umso mehr freue ich mich jetzt darauf, dass es wieder losgeht. In der Vorbereitung möchte ich voll mitziehen, verletzungsfrei bleiben und dann bin ich mir ganz sicher, dass wir gemeinsam erfolgreich sein werden“, kommentiert Anton selbst sein Eintracht-Comeback.

kostenlose partnersuche wallis Bereits am heutigen Mittwoch steigt Anton ins Mannschaftstraining ein. Eine Sache wird sich beim Rückkehrer in jedem Fall verändern: Weil Neuzugang Maurice Roth die Nummer 8 bekommt, läuft „Toni“ in Zukunft mit der 10 auf dem Trikot auf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

partnersuche jehovas zeugen jehovas

best dating app without facebook

free single chat app Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.